Die süßesten Sünden der (meiner) Welt

Ich habe mich ja neulich schon auf Facebook als Writeaholic geoutet. Denn das bin ich nämlich durch und durch. Keine freie Minute vergeht, ohne dass ich am nächsten und immer wieder nächsten Projekt arbeite.  – Wie schon erwähnt>> „freie Minute“ und dies ist dann auch gleich wieder das Problem.

Vielleicht machen andere in dieser freien Zeit den mal wieder fälligen Haushalt, vielleicht lesen sie ein Buch, schauen fern  oder gehen spazieren… oder aber sie treiben Sport…

Nun ja, beim Thema Sport habe ich da ja immer eine gute Ausrede: „Ich würde ja wirklich gerne… aber wie Ihr ja wisst liebe erschlaffte Bauch-Po und sonstige Muskeln (sofern noch vorhanden) leider, leider ist im Kreativitätszentrum mal wieder der Teufel los -da bin ich also unabkömmlich…“   😀

Wäre ja alles halb so schlimm, wenn ich nicht unglücklicher Weise auch ein „Schokoholic“ wäre.

Macht nichts, dass Gehirn verbraucht ja schließlich auch  Kalorien …ähm und beim Schreiben läuft es ja quasi auf Hochtouren. Dummerweise weiß es dies und gibt deswegen dem Rest des Körpers oder besser gesagt dem Krisenzentrum um den mittleren Breitengrad herum den Befehl: „Unbedingt Ressourcen anlegen und unter allen Umständen bis zum letzten Gramm verteidigen!!!“ … Und die nehmen ihren Job ernst, dass kann ich Euch aber flüstern!!!

Auch wenn bei mir mal Magen-Darm-Virus oder so bedingt das ein oder andere Kilo verloren wird, dort sicher nicht!!! Verloren wird vielleicht mal in den oberen Bergregionen oder im „Hinterland“, doch die Jungs um meinen Äquator herum haben mit Sicherheit keine Verluste zu beklagen!

Immer wieder schafft es der ein oder andere Einwand sich ins Kontrollzentrum (im Gehirn) einzuschleichen, der wird aber spätestens mit Einbruch der Dunkelheit vom „Hauseigenen“ äquatorjanischem Spezialkommando gnadenlos ausgelöscht. „Hasta la vista, Baby!“… 😦

(Vielleicht kennt Ihr das ja>> wenn man sich auch Tagsüber noch ganz gut „unter Kontrolle“ hat was das Schlemmen angeht, abends …mh …na ja >> out of order!)

Ein zusätzliches Problem wenn man ein Kind oder Kinder hat >> ist natürlich auch; es ist irgendwie ja doch so ziemlich immer was zum Naschen im Haus. Und bevor der Nachwuchs nachher noch all das ungesunde Zeug wegfuttert ..ähm … muss man sich als pflichtbewusste Mutter halt ab und zu mal opfern (hi,hi)… 🙂

-Wer will sein Kind schon der „Gefahr“ von Karius, Baktus und mh..nennen wir ihn halt: Fettklopsus schwablikus aussetzen??… –selbstlos und tapfer nehmen wir es also mit den Pfunden auf… ähm …na ja…oder nehmen die Pfunde auf?? 😛

-Was soll`s >> es ist schließlich Winter, da kann ein bisschen Extraspeck ja gar nicht schaden, oder!? Bin ich eben „dick angezogen“ …ist ja gar so verkehrt bei den Temperaturen im Moment!! …

Und wenn dann der Sommer kommt??? Mhh…… -ach egal, bekomme ich halt nicht den Job als Bikinimodel… (hi,hi) … dann bekommt halt jeder das was er verdient? ..oder braucht?… oder von mir aus auch möchte!

Die Bikinimodels machen Sport und essen danach ein Salatblatt und ich?? Na schön, ein Bisschen Sport muss ja wohl doch sein>> deswegen werde ich mal gleich loslegen mit meinen Sport –ähm …den mit dem Ritter davor versteht sich…  😉

Fazit: Writeaholic und Schokaholic sein >sind für mich zwar die süßesten Sünden der Welt, aber wenn ich will>>> kann ich mit Sport gezielt dagegen anfuttern -ähh arbeiten… ach und Ihr natürlich auch! (hi,hi )   🙂  🙂

Advertisements

Ein Kommentar zu “Die süßesten Sünden der (meiner) Welt

  1. Liebe Tina,

    ich bin es, Dein Gewissen. Da Dir schreiben ja so wichtig ist, versuche ich es halt mal auf diese Weise! Egal ob der Ritter Rosinen oder ganze Nüsse hat, -er macht Dich NICHT glücklich! Vergiss das nicht! So und jetzt sage den Jungs vom Äquator den Kampf an, schwing Dich aufs Fahrrad!! Sofort!!! Und im Notfall, lese einfach 100 Mal folgende Zeilen>> Ich mag keine Schokolade, ich mag keine Schokolade, ich mag keine Schokolade, ich mag keine Schokolade…;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s